Auf unserer wunderschönen Mutter Erde wimmelt es nur so von den herrlichsten Farben. Damit meine ich natürlich kein kunterbuntes Kinderspielzeug, in schrillen Plastik-Farben schreiend bunt daher kommend. Nein, ich spreche von den Farben in der Natur. Die Rosen beispielsweise blühen bei uns aktuell in so zahlreichen Farbnuancen & -facetten, dass es eine wahre Augenweide ist… Die Wildblumen natürlich ebenso… Einfach fantastisch, wie unser Garten, unser aktueller Platz zum Leben jetzt aussieht…

Mich fasziniert dabei immer wieder die Klarheit der Farben hier auf Mutter Erde, die Definiertheit, so könnte man es sagen…

In den ganz hochschwingenden, lichtvollen Welten des Kosmos gibt es ebenso wunderbare Farben, doch sind sie pures Licht und somit ganz, ganz anders: Oftmals leicht pulsierend, gehen sie ineinander über, fließen ineinander hinein, ohne klare Konturen. Sie strahlen vor Licht und sind wirklich unfassbar schön, keine Frage. Wahre Farbkunstwerke entstehen so, an denen man sich kaum satt sehen kann, wundervolle, magisch-lichtvolle Welten voller Farbzauber und Licht… Mit Wesen, die ebenso bunt sind, schillernd-schön, perfekt & ästhetisch – fantastisch, wie die Wunderwelt, in der sie leben…

Und doch habe ich schon vor langer, sehr langer Zeit die klare, reine, pure Schönheit der natürlichen Farben auf Erden, einer einzelnen blühenden Rosenblüte zum Beispiel, kennen und lieben gelernt…

(Die Rose ist die Blume mit der höchsten Schwingung – gemessen in Boviseinheiten – und wird nicht umsonst auch „Königin der Blumen“ genannt. Sie ist seit jeher eine Blume der Liebe, der Vereinigung und der Verbindung, aber auch der Trennung und des Abschiedsschmerzes und symbolisiert somit ebenso die Vergänglichkeit und die vergängliche – sowie meist ohnehin relative – Schönheit hier auf Erden.)

Farben in der Natur – das ist etwas, was wir oftmals viel zu wenig achten und betrachten, was uns zum Innehalten & Staunen einlädt, gerade in unserer aktuellen, so schnelllebigen & hektischen Zeit…

Alles Liebe,

Lia Sonja 🍀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s